Seitenanfang

#### www.afa-stormarn.de ####

Sprungmarken



Hauptnavigation



Zusatzinformationen

Banner: Mindestlohn DGB



Hauptinhaltsbereich

Sind sind hier: Startseite - Aktuelles - Artikel 21.3.2014

AfA Pinneberg unterstützt den Equal Pay Day 2014

Elmshorn, 21.3.2014

Portrait: Christoph Schmidt

Am 21. März findet der Equal Pay Day (seit 2008 organisiert vom BPW-Germany) statt. Mit diesem internationalen Aktionstag für die Entgeltgleichheit wird auf die großen Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern hingewiesen. Die Arbeitsgemeinschaft für ArbeitnehmerInnenfragen in der SPD Pinneberg (AfA Pinneberg) setzt sich dafür ein, gegen diese Lohndiskriminierung vorzugehen.

Nach wie vor gibt es eine Lohndifferenz zwischen Frauen und Männern. Frauen bekommen im Schnitt 20 Prozent weniger als Männer für die gleiche Arbeit. Das ist ein gesellschaftlicher Skandal. Die AfA Pinneberg fordert die Bundesregierung auf, mit konkreten Maßnahmen gegen diese Lohndiskriminierung vorzugehen.

Etwa ein Drittel der Lohndifferenz ist allein darauf zurückzuführen, dass Frauen in denselben Jobs schlechter bezahlt werden als Männer. Im Koalitionsvertrag sind sowohl gesetzliche als auch andere Maßnahmen zur Herstellung von Lohngleichheit vereinbart, die zügig umgesetzt werden müssen. Es sind verbindliche Verfahren zu entwickeln, mit denen Arbeitgeber gemeinsam mit den Beschäftigten und ihren Vertretungen im Unternehmen für Entgeltgleichheit sorgen können.

Aber auch Unterschiede bei der Branchen- und Berufswahl, ein geringer Anteil von Frauen in Führungspositionen und die häufige Teilzeitarbeit sind Ursachen für die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen.

Handlungsbedarf sieht die AfA Pinneberg in der gesetzlichen Frauenquote für bessere Aufstiegsmöglichkeiten in Führungspositionen, in qualitativ und quantitativ besseren Betreuungsmöglichkeiten sowie in einer gerechteren Verteilung der Berufs- und Familienarbeit.

Für die AfA Pinneberg sind der Rechtsanspruch für Teilzeitbeschäftigte zur Rückkehr in Vollzeit und die Familienarbeitszeit zentrale Forderungen auf dem Weg zur Entgeltgleichheit von Frauen und Männern.

Christoph Schmidt
AfA-Kreisvorstand Pinneberg