Seitenanfang

#### www.afa-stormarn.de ####

Sprungmarken



Hauptnavigation



Zusatzinformationen

Banner: Mindestlohn DGB



Hauptinhaltsbereich

Sind sind hier: Startseite - Aktuelles - Artikel 11.3.2015

Stellungnahme des ver.di Landesbezirks Nord zum "Entwurf eines Gesetzes zur Errichtung einer Kammer für die Heilberufe in der Pflege"

Kiel, 11.3.2015

Der vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit, Familie und Gleichstellung in
Schleswig-Holstein vorgelegte Gesetzentwurf will ein Gesetz zur Errichtung einer
Kammer für die Heilberufe in der Pflege (Pflegeberufekammergesetz - PBKG) auf
den Weg bringen.

Auch wir sagen: Pflege ist eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit, die in einer älter werdenden Gesellschaft immer wichtiger wird und dringend mehr Anerkennung und Wertschätzung braucht.

Wie für alle Berufe liegt der Schlüssel nach unserer Auffassung auch bei den Pflegeberufen in einer wirkungsvollen Verbesserung der Arbeitsbedingungen und einer besseren Entlohnung der Beschäftigten.

Das politische Ziel der Landesregierung Schleswig-Holsteins, die Situation der Pflegekräfte im Land zu verbessern wird von uns daher ausdrücklich unterstützt.
Allerdings sehen wir eine Pflegekammer nicht als geeignetes Instrument, um diese Ziele zu erreichen.

weitere Info in der vollständigen Verdi-Stellungnahme